Startseite
Unsere Gottesdienste
Liturgischer Kalender
Unsere Gemeinschaft
Kirchliche Erneuerung
Unser Glaube
Tägliche Betrachtungen
Zum Nach-Denken
Theologische Beiträge
HAStA-Literatur
Buchempfehlungen
Suche
Kontakt / Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluß

Der Islam gehört nicht zu Deutschland

horizontal rule

Heute: "Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland."

Übermorgen vielleicht: "Aber Deutschland gehört inzwischen auch zum Islam"
 

horizontal rule



Konservative Christen kritisieren Wulff-Rede

Berlin - Die evangelikale "Konferenz Bekennender Gemeinschaften", eine Sammlung Kirchenkonservativer, hat die Rede von Bundespräsident Christian Wulff (CDU) am Tag der Deutschen Einheit kritisiert. Dem Satz "Der Islam gehört zu Deutschland" müsse widersprochen werden, sagte der Vorsitzende Ulrich Rüß. Nicht der Islam gehöre zu Deutschland, sondern die hier lebenden Muslime, wenn sie die Verfassung bejahten und sich integrieren wollten. Es wäre gut, wenn christliche Politiker deutlicher zu den eigenen Wurzeln stünden. Mit seiner Aussage zum Islam würde Wulff Befürchtungen einer zunehmenden Islamisierung fördern, so Rüß.

Quelle: Welt online

siehe auch: Fakten und Legenden

horizontal rule

nach oben