Startseite
Liturgischer Kalender
Unsere Gottesdienste
Unsere Gemeinschaft
Unser Glaube
Kirchliche Erneuerung
Tägliche Betrachtungen
Zum Nach-Denken
Theologische Beiträge
Auf-Gelesenes
Un-Zeitgemäßes
HAStA-Literatur
Buchempfehlungen
Links
Suche
Kontakt / Impressum
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluß

Ordnung (Teil 1)

 

In der „Kommunität St. Michael“ sind Männer und Frauen in einer geistlichen Gemeinschaft zur gemeinsamen verbindlichen Nachfolge ihres Herrn Jesus Christus vereint.
In der Welt und jeweils in ihrer familiären und beruflichen Umgebung lebend tun sie alles „Gott zur Ehre und der Welt zum Heil“.

Sie wissen, daß die Kirche Jesu Christi ohne Konzentration auf das, wovon und wofür sie lebt, hilflos ihrer Zerstörung ausgeliefert ist.
Darum ist es das Bestreben der Kommunität und ihrer Glieder, daß Menschen in die Communio* des dreifaltigen Gottes geführt und in ihr bleibend erhalten werden.

Ihre Tätigkeit ist darauf gerichtet, die Feier von Gottesdiensten, Verkündigung des Wortes Gottes und tätige Nächstenliebe zu fördern und selbst durchzuführen.
Richtschnur ist dabei die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments, die gemäß dem „ein für allemal den Heiligen überlieferten Glauben“ der Einen, heiligen, katholischen** und apostolischen Kirche ausgelegt wird.

* = Gemeinschaft

** nicht als Bezeichnung einer Konfession gemeint, sondern im ursprünglichen Sinn von: "allumfassend" bzw. " gesamtchristlich"